Eine Auswahl beispielhafter Zusammenhänge (Stand Februar 2024)

Einige Beispiele von „Krankheiten“, mit einer Auswahl an Mikrokontexten, die nach unserem Wissen, an diesem „Krankheitsbildern“, mechanisch beteiligt sind:

Depression: Anerkennung, Ignoranz, Abschied, Wofür du brennst, du störst, Scheinheiligkeit, Zurückweisung, Dienerprägung, Autorität, Du funktionierst nicht, Helfersyndrom, Identität, Ausweglosigkeit, erzwungene Zugehörigkeit, erzwungener Abschied, körperliche Souveränität (alle), Missgunst, Abhängigkeit, Demütigung, präsentierte Erniedrigung; Sei brav, Abgrenzung, Ausgrenzung, Den Halt verlieren, Du sollst, du musst, Überheblichkeit, erzwungene Gebundenheit, Aussichtslosigkeit, Ich schaff das nicht, übernimm mal, zu blöde ein Kind zu halten, Dummheit, unfair, sei unauffällig in Gesellschaft, was glaubst du wer du bist, Selbstachtung, Selbstfürsorge, uvm.

PTBS: Ohnmacht/Hilflosigkeit, Du funktionierst nicht, Anerkennung, Geringschätzung, Helfersyndrom, erzwungene Zugehörigkeit, erzwungener Abschied, Demütigung, präsentierte Erniedrigung, Selbstachtung, den Halt verlieren, Ausweglosigkeit, Aussichtlosigkeit, uvm.

Trauma: Ohnmacht/Hilflosigkeit, Du funktionierst nicht, erzwungene Zugehörigkeit, erzwungener Abschied, Scheinheiligkeit, Missgunst, Abhängigkeit, Aussichtslosigkeit, uvm.

Jeder hier genannte Mikrokontext hat sowohl psychische als auch physische Wirkungen!